Usenet wie downloaden

Während dieser Abschnitt hauptsächlich die Verwendung des kostenlosen Open-Source-Usenet-Clients SABnzbd+ zum Herunterladen von Binärinhalten abdecken wird, wenn Sie Usenet auch zum Lesen von Newsgroups verwenden möchten, benötigen Sie einen richtigen Usenet-Client. Unison ist eine großartige (aber nicht kostenlose) Option auf dem Mac. Ein kostenloser Newsreader ist Der unPoster, und viele E-Mail-Clients können auch als Newsreader dienen. Unter Windows haben Sie mehrere freie Möglichkeiten, einschließlich The unPoster und Grabit. Unter Linux sind zwei Optionen Pan und KLibido. Es gibt zwei kontroverse Fragen, die mit dem Schreiben über Usenet verbunden sind: 1) Die erste Regel von Usenet ist, dass Sie nicht über Usenet sprechen, und 2) es wird häufig verwendet, um urheberrechtlich geschütztes Material herunterzuladen. Bevor wir in den How-to-Teil einsteigen, hielten wir es für wichtig, diese Themen anzusprechen. Neben dem Lesen und Verarbeiten von RSS-Feeds kann es auch mit benutzerdefinierten Skripts arbeiten und lässt sich mit einer Reihe von Programmen für verbesserte Downloads wie Sonarr, Sickrage und Radarr integrieren. Alles, was Sie tun müssen, ist den Suchbegriff für das, was Sie suchen möchten, wählen Sie die Beiträge, die übereinstimmen, laden Sie die.nzb Dateien, die Sie wollen, und öffnen Sie sie dann in einem Usenet-Client / Newsreader. Binäre Gruppen sind Untergruppen, die sich auf die Verteilung von Nicht-Textdateien spezialisieren. Diese Dateien werden in Stücke aufgeteilt und als Textblöcke in Tausenden von sequenziellen Usenet-Nachrichten freigegeben.

Sie können praktisch jede Art von Datei finden, die Sie sich vorstellen können, in diesen Gruppen herunterzuladen – von winzigen Dateien bis hin zu Blu-ray-Bilddateien mit mehreren Gigabyte. Der Zugriff auf die binären Gruppen war eine arkane Kunst und erforderte mehrere Schritte sowie eine Menge Frustration, wenn diese mehrteiligen Dateien nicht richtig heruntergeladen oder entpackt. Irgendwann entschieden die Leute, dass sie genug hatten und die NZB-Datei war geboren. Usenet ist ein Netzwerk, mit dem Benutzer Informationen austauschen können, indem sie Dateien freigeben. Usenet ist ein separates Netzwerk vom World Wide Web und kann nicht über das Internet aufgerufen werden. Wenn Sie jemals auf eines der älteren Bulletin Board-Systeme zugegriffen haben, fühlt sich Usenet Ihnen vertraut. Informationen und Dateien werden in Newsgroups veröffentlicht. Viele Internetforen sind auch ähnlich wie Newsgroups eingerichtet. Es gibt Tausende von Newsgroups mit vielen verschiedenen Informationsquellen zum Lesen oder Herunterladen, einschließlich eBooks, Musikdateien, Fotos und Videos. Lassen Sie uns zunächst über ein System sprechen, mit dem fast jeder vertraut ist, BitTorrent. Torrents sind eine Form der verteilten Dateifreigabe.

Sie erhalten eine Torrent-Datei, und diese Torrent-Datei verbindet Sie mit einem Tracker, was wiederum Ihrem BitTorrent-Client hilft, alle anderen Computer auf der ganzen Welt zu finden, die diese Datei teilen. Ihre Fähigkeit, Dateien zu finden und herunterzuladen, hängt davon ab, dass andere Personen sie teilen, sowie von der Qualität und Geschwindigkeit ihrer Verbindungen zum Internet.